Goya - Proton Pro IV 21/22

Artikelnummer: 10036

Kategorie: Race

Größe / Size

ab 2.390,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Produkt vergriffen

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Lieferzeit auf Anfrage!

Beim 2021 Proton Pro dreht sich alles um Geschwindigkeit, Power und Flow. Das neue Board gibt es in vier Größen, 97, 112, 118 und 137 Liter, die jeweils sorgfältig auf den jeweiligen Einsatzbereich und die Bedingungen abgestimmt sind.

Zu den neuen Features gehören ein ausgewogenerer Deck-Flow beim 97er und 118er, weiter nach vorne reichende Cutouts beim 97er, 118er und 137er, V-Bottom Shapes bei allen Größen, ein neues Komfort-Deck bei allen Größen, eine größenabhängige Custom-Konstruktion bei jeder Größe, die Steifigkeit und Flex individuell ausbalanciert, ein kompakterer Shape beim 97er und 118er sowie Power Pads bei allen Größen, mit denen man selbstbewusst in den Boost-Modus wechseln kann, wenn man es braucht.

Das 97er ist ein neues und komplett überarbeitetes High Wind Small Slalom Board, das absolut ausgewogen ist. Entwickelt, um ein schnelles und komfortables Board für Slalomrennen und Langstrecken zu sein. Mit seiner neuen schlanken Outline und der etwas kürzeren Länge wurde das neue 97er noch komfortabler und einfacher zu fahren. Die Rocker-Linie wurde überarbeitet, mit einem etwas höheren Rocker im mittleren Nose-Bereich und dennoch einer niedrigen Nose für geringsten Windwiderstand, wenn es auf Geschwindigkeit ankommt. Zusätzlich zur Rocker-Linie und der Outline wurde das Profil des Boards ausgeglichen und mit etwas weniger Tiefe in der Deckskonkave und einem ausgedünnten Heck des Boards fühlt es sich viel natürlicher unter den Füßen an. Mit all diesem zusätzlichen Handling-Komfort konnte das Unterwasserschiff etwas weniger V als das vorherige Board erhalten, um Geschwindigkeit zu gewinnen.

Das 112er basiert auf dem sehr wettbewerbsfähigen 117er vom letzten Jahr und ist ein extrem komfortabel zu fahrendes Board. Der Windbereich dieses Boards ist sehr groß durch die größeren Cutouts, die das Board im höheren Windbereich sehr gut kontrollierbar machen, ihm aber im unteren Windbereich Power und Release verleihen. Die parallele Outline und die niedrige Mastfußposition machen dieses Board hervorragend zu handhaben, wenn die Bedingungen nicht so perfekt sind.

Das 118 ist eine komplette Neueinführung in der Range. Da es sich um ein größeres Medium-Board handelt, wollten wir, dass sich dieses Board in einem weiten Bereich von Bedingungen besonders gut fährt. Von 6,6 angetrieben bis zu 8,6 schön angetrieben funktioniert dieses Board extrem gut. Es verfügt über den neuen Balanced Deck Flow, was bedeutet, dass der hintere Teil des Boards etwas dünner ist und die Rails weiter nach vorne reichen, wodurch es einfacher und schneller zu halsen ist. Die Cut Outs reichen weiter nach vorne und sorgen für einen besseren Release. Mehr Kurve in der unteren Outline verleiht dem Board zusätzliche Railpower und macht es noch besser halsenfähig.

Das 137er basiert auf dem bereits superschnellen 137er vom letzten Jahr. Diese Größe erhielt wesentliche Updates am Bottom Shape und den Cut Outs, wodurch es besser agiert und etwas mehr Railing-Power hat, besonders bei leichterem Wind, wo es am meisten glänzt. Der Bottom Shape bietet ein neues, leicht offenes V mit einem kleinen, aber effektiven Tail Kick, der das Board etwas höher und freier fahren lässt.

 

 

Kontaktdaten